PrivatPraxis
Huhnsgasse 34
50676 Köln

Dr. med. H. Biedermann
Chirurg | Chirotherapie
Lebenslauf & Publikationsliste

Dr. med. B. Küsgen
Orthopädie | Chirotherapie
Lebenslauf

Dr. med. H.J. Schmitz
Allgemein- Sport- & Umweltmedizin | Chirotherapie
Lebenslauf

Tel.: 0221 / 716 555 - 0
Fax: 0221 / 716.555 -15
Email schicken


Bitte beachten: Die Parkplätze auf dem Gelände gehören zum Nachbarhaus, nicht zur Praxis - leider.

Anfahrtskizze zum Ausdrucken

Fünf Jahre Praxis

Ist schon fast beängstigend, wenn man sich gewahr wird, dass wir nun seit Ende 2004 in den definitiven Praxisräumen sind; vorher im Vorderteil des Hauses in einem Notquartier auf 50qm den ganzen Sommer über. Dabei konnten wir die Baufortschritte aus nächster Nähe beobachten und so entstand dieses Bild, was den Innenraum der Praxis zeigt. Einziger Orientierungspunkt ist die Säule…

Praxis- Innenraum im Rohbau (April '04)

Praxis- Innenraum im Rohbau (April '04)

Wie immer war die Zeit zu knapp und das Budget zu niedrig und es wurde Weihnachten, bis wir dann in die neuen Räume konnten. Gerade die letzten ‚Kleinigkeiten‘ brauchen halt sehr lange, und wenn man da nicht die Nerven behält und vorschnell rein will ärgert man sich nachher jahrelang. Was nicht heißen soll, dass das nicht Nerven gekostet hat…

Trockenbau-Phase des Hauptraums der Praxis

Trockenbau-Phase des Hauptraums der Praxis

Anfang 2005 konnten wir dann peu à peu mit der Inneneinrichtung beginnen – besonders freuten wir uns über die Bildwand vorn dran, die unser Schmid Markus Pazic liebevoll nach meinen Vorgaben maßanfertigte.

Natürlich (und hoffentlich) ist der Ausbau der Praxis nie ganz fertig. Es soll ja wachsen und sich verändern, und so kamen im Lauf der Zeit etliche Dinge hinzu, an die wir zu Beginn gar nicht gedacht hatten. Zum Beispiel das bei Kindern enorm beliebte Pferd neben dem Empfang. Es hatte schon Jahrzehte harten Einsatzes in einer düsseldorfer Schule hinter sich und war wohl auf ein ruhiges Dasein in einem Design-Loft eingestellt… Aber nein, bei uns gehts munter weiter. Jeden Tag erklimmen dutzende Kinder seinen Rücken, während die Eltern die unvermeidlichen An- und Abmeldeformalitäten erledigen.

Kommentieren